Einsatz Nr.: 40 | 30.11.2018 19:13 Uhr


Dorfmark (ar) Am Freitagabend hat es in Mengebostel eine Einsatzübung der Feuerwehr Dorfmark in Zusammenarbeit mit dem DRK gegeben. Um 19:13 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Dorfmark mit dem Einsatzstichwort "Baum auf Straße" nach Mengebostel-Allerhop alarmiert. Nach Erkundung der Lage vor Ort konnte festgestellt werden, das es neben dem genannten Baum eine weitere Unfallstelle gab. In der Nähe war ein Baum auf ein Auto gefallen, wobei zwei Insassen augenscheinlich verletzt und eingeklemmt wurden. Unter Einsatz von schwerem Rettungsgerät wurden die verschlossenen Türen geöffnet. Die zwei verletzten Personen konnten so durch die Mitarbeiter des DRK gemeinsam mit den Einsatzkräften der Feuerwehr befreit und versorgt werden.
Abschließend bedankte sich die Bürgermeisterin Frau Thorey, dass ihr die Möglichkeit gegeben wurde einen Einblick in die Zusammenarbeit zwischen DRK und Feuerwehr zu erhalten. Der Stadtbrandmeister Andreas Schulenburg und auch die Mitarbeiter des DRK lobten das gute Ergebnis der gemeinsamen Übung. Durch solche Erfahrungen wird das Zusammenspiel zwischen dem DRK und der Feuerwehr im Einsatzfall optimiert.