Einsatz Nr.: 06 | 03.04.2017 16:46 Uhr


Am 03.04.2017 um 16:46 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Dorfmark, zu einem Feuer in einer Wohnung, in der Straße "Bahnhofsberg", alarmiert. Noch während die Ehrenamtlichen auf dem Weg zum Gerätehaus waren, erhöhte die Leitstelle das Alarmstichwort auf "FY - Feuer Menschenleben in Gefahr", da nach erneuten Notrufen nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich noch Personen in der betroffenen Wohnung befinden

Einsatz Nr.: 05 | 03.03.2017 20:29 Uhr


Am Abend des 03.03.2017 um 20:29 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Riepe zu einem brennenden PKW im Bereich der Kreisstraße 141 alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das Fahrzeug, ein Porsche Cayenne, bereits in Vollbrand.

Da in dem betroffenen Bereich nur sehr wenige Hydranten für die Löschwasserversorgung zur Verfügung stehen, wurde zuerst die Freiwillige Feuerwehr Kroge und im Anschluss noch das Tanklöschfahrzeug aus Dorfmark sowie das Löschgruppenfahrzeug aus Bad Fallingbostel angefordert.

Einsatz Nr.: 03 | 13.02.2017 18:03 Uhr


Die Freiwillige Feuerwehr Dorfmark wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert, um eine in den Keller gestürzte Person über eine sehr schmale, steile und verwinkelte Treppe ins Erdgeschoss zu tragen.

Einsatz Nr.: 04 | 17.02.2017 17:58 Uhr


Auf einem Parkplatz an de BAB 7 Richtung Hamburg hat sich eine Person in einem WC-Gebäude eingeschlossen. Der Einsatz wurde jedoch durch die Feuerwehreinsatzleitung abgebrochen, bevor die FFW Dorfmark die Einsatzstelle erreichen konnte.

Einsatz Nr.: 02 | 18.01.2017 10:44 Uhr


Nachdem ein Kleintransporter auf der Autobahn 7 in Richtung Hannover ungebremst in ein Baustellenfahrzeug gefahren ist, wurde für die Aufnahme von austretenden Betriebsstoffen aus dem defekten Fahrzeug die Freiwillige Feuerwehr alarmiert.